Dies, Das

Frisch aus dem et voilà Hauptquartier...

Bürocharts #21

Die ed wallas melden sich mal wieder zurück aus dem Wochenende und gratulieren dem BVB zur Meisterschaft! Natürlichen haben auch wir den Sieg des geliebten Ballspielvereins zelebriert und mit tausenden Fans in der Stadt gefeiert! Doch vorher wurde am Freitag erstmal bei der ersten Keep It Real…Und So! im Daddy Blatzheim der Booty geschüttelt! Run DMC traf auf Dizzee Rascal, Snoop Doggy Dogg auf Mac Miller und Biggie auf Wayne und Big Daddy Kane… alles in allem ein toller Abend mit dicken Beats und allem was dazu gehört.

Nach einer (viel zu kurzen) Regeneration wurde am Samstag dann das Trikot übergeworfen, das Konterbier geöffnet und Borussia beim Sieg zugeschaut – kehr, was war das für ‘ne Stimmung in der Stadt! Innige Umarmungen, Freudentränen, Hubkonzerte und absoluter Ausnahmezustand herrschte in der Dortmunder City. Perfekte Vorraussetzungen um danach auch noch Mash’s Geburtstag zu begießen: durch und durch in Glitzer getaucht, denn Glam Rock war das Motto!

Nach diesem Wochenende könnt ihr euch sicherlich vorstellen wie wir uns mal wieder alle fühlen… kaputt, aber glücklich!

In diesem Sinne: viel Spaß mit den meisterlichen Bürocharts Nummero 21!

 



Wiz Khalifa – Black & Yellow // “Wochenende in 3:38 Min.!!! …Freitag Blatzheim, Samstag Westfalenstadion!”

 



HIER REGIERT DER BVB // “Hip Hop, Meisterschaft, Support! Alles gehabt am Wochenende.”

 



Jaxson & David Keno – Gotham // “Es wird kein Fledermaus-Kommentar geben.”

 



Rubbeldikatz am Borsigplatz // ” Jawoll!”

 



KISS – I Was Made for Lovin’ You // “Uh uh uh uh uuuuuh – geiles Wochenende!

Mash
// Mo. 23.04.2012
Share

Watt?!